" Kulturkreis Grafenau  
  Veranstaltungen AK Konzert AK Ausstellung AK Theater AK Museum Vorstand Home Kontakt 
 Kulturkreis

Aktuelles

Kulturkreis Grafenau zu Gast im Dätzinger Schloss

Arbeitskreis - Konzert: Aktuelles


Dätzinger Schloßkonzerte


 

KONZERT            Klavierduo- Abend  Kim-Bodendorff   [Printfile][Presse: KRZ 3.6.14-SZBZ 11.6.14]

                                     Samstag 31. Mai14   20 Uhr  im Maltesersaal         

 Ein Konzert der 57. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler

                                    Die beiden hervorragenden jungen Pianistinnen Sae-Nal Lea Kimund Marie- Luise Bodendorff  [http://marie-luise-bodendorff.de/] bildeten 2011 ein Klavierduo, wurden beim Deutschen Musikwettbewerb 2012 in Bonn mit einem Stipendium ausgezeichnet und in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstleraufgenommen, einem Förderprogramm des Deutschen Musikrats. Klavierduo


Am Samstag, dem 31. Mai 2014, 20 Uhr gibt es im Maltesersaal von Schloss Dätzingen einen Klavierduo- Abend, d.h. einen Abend mit vierhändigem Klavierspiel
Betreut wird das Klavierduo vom renommierten Klavierduo Genova & Dimitrov, in dessen Klasse an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover es studiert. Sowohl Sae-Nal Lea Kim als auch Marie-Luise Bodendorff begannen im frühesten Kindesalter mit dem Klavierspiel, so musizierte Marie-Luise Bodendorff z.B. schon als 6-jährige mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim. Beide Künstlerinnen wurden bereits als Jungstudentinnen an Musikhochschulen gefördert und gewannen im Laufe ihrer jungen Karriere mehrere nationale und internationale Preise und Stipendien. Beide Pianistinnen können darüber hinaus eine rege nationale und internationale Konzerttätigkeit vorweisen, so war Marie-Luise Bodendorff u. a. Werbeträgerin des Landes Baden-Württemberg im Werbespot "Wir können alles außer Hochdeutsch" und trat als Solistin beim Muttertagskonzert der ARD auf. Das Duo Kim-Bodendorff verfügt trotz der kurzen Zeit seines Bestehens über ein breit gefächertes Repertoire.

Ihm Rahmen unserer Konzertreihe „Einfluss der Folklore auf die Klassik“ werden sie von Edvard Grieg 4 Norwegische Tänze op. 35 und von Brahms einige Ungarische Tänze spielen. Außerdem werden sie von Mozart die Sonate C-Dur KV 521, von Schubert das Allegro a-moll D947 und von Rachmaninow einige der 6 Morceaux op. 11 zu Gehör bringen.

 

Unkostenbeitrag 13 € (Kulturkreismitglieder, Schüler 11,50 €) 

 

Kartenvorbestellungen bei Blunk (07033/43805) oder Koepf  (07031/223410 bzw. 07034/5393) oder marion.koepf@kulturkreis-grafenau.de

______________________________________________________________________________________________________________________________

  

Kulturkreis Grafenau, Schloss Dätzingen, 71120 Grafenau
e-Mail:
vorstand@kulturkreis-grafenau.de