Vom 28.06. – 28.07.2019 findet beim Kulturkreis Grafenau im Schlosskeller Dätzingen die Ausstellung


Die Befragung des Wertvollen

Mit Vera Reschke und Jo Winter statt.

AKA280619

AKA280619

Vera Reschke erschafft keine Porträts, sondern Impressionen von dargestellten Personen, die sie in Afrika oder Asien sieht, deren meist einfache Lebensweise und Erscheinung unseren Blick aufs Wesentliche schärfen soll. Überblendungen und Unschärfen – Tiefe sucht sie gerade am bloß sichtbaren Gegenstand vorbei nach Erkenntnis.

Jo Winter arbeitet mit frischen Hölzern, liebt deren Gerüche und Farben und kalkuliert dabei die Trocknungsrisse als einen Ausdruck der Kräfte, die im Stamm stecken mit ein. Überhaupt die Kraft, sie ist das zentrale Moment seiner Arbeit. Pure Form, keine Hinzufügungen, keine Verzierungen, keine Farben.

Achtung, Achtung die Vernissage findet am, Freitag, 28. Juni 2019 um 19 Uhr statt, nicht wie in unserem Programm angegeben am Sonntag um 11 Uhr!

Weitere Öffnungszeiten: nur am Wochenende Sa./So. 29.06. – 28.07. 2019

von 14 – 17 Uhr